Frau Luna

  • Bild_01
  • Bild_02
  • Bild_03
  • Bild_04
  • Bild_05
  • Bild_06
  • Bild_07
  • Bild_08
  • Bild_09
  • Bild_10
  • Bild_11
  • Bild_12
  • Bild_13

Viel Neues erlebten die Berliner Ballonfahrer auf dem Mond, Venus, Mars, Sternschnuppe und die Gestirne feiern dort rauschende Feste. Die Zauberwelt um Frau Luna erstaunt sie ein um das andere mal. Als sie sich zur Rückkehr entschließen, war der Ballon geplatzt.

Großen Gefallen fanden die „Erdenkrümmel“ beim Hofstaat. Hatte doch Theophil bei dessen Vollmondreisen sehr von der Erde geschwärmt. Keckes Liebesgeplänkel gibt es auf dem Mond wie auf der Erde. Besonders Fritz Steppke konnte sich Frau Luna nur schwerlich entziehen. Von Elfen umgeben waren die reizvollen Verführungsversuche im Boudoir oder im Sternengarten. Letztlich waren jedoch das Heimweh und die Sehnsucht nach der „Guten Berliner Luft“ überwiegend. Ein Glück das Prinz Sternschnuppe sein Stratosphärenmobil für die Rückreise bereitstellte, hatte er nun doch die Gunst von Frau Luna gewonnen.