Zigeunerliebe

  • zigeuner1
  • zigeuner2
  • zigeuner3
  • zigeuner4
  • zigeuner5
  • zigeuner6

Zorika, ein ungarisches Naturkind soll sich mit dem reichen Jonel Bolescu verloben. Der Zigeuner “Jozsi” gönnt seinem Halbbruder das schöne Mädchen nicht und beeinflusst sie.

Die romantische Zorika ist sehr verunsichert und glaubt bei Jonel niemals das ersehnte Glück zu finden. Schon tummeln sich die Gäste bei “Drago-Batschi”. Darunter die kokette Ilona und Kajetan, der Sohn des Bürgermeisters. Jolan, die liebeslustige Nichte Dragotins bemüht sich ihrerseits um den schüchternen Kajetan. Ilona unterweist diesen in die Kunst der Liebeserklärungen. Zorika bittet Joszi ihr bei der Flucht zu helfen. Doch dazu kommt es nicht, denn Legenden und Brauchtum beeinflussen den weiteren Verlauf der Operette. Was geschieht, nachdem Zorika “Czerna-Wasser” getrunken hat? Kommt die Zigeunerhochzeit zu Stande?